Als Lean–Methode im Dienste der Effizienz der Produktsteuerung wird das Visual Management von Planitec für eine zunehmende Zahl von Kunden integriert.

Effiziente und kollaborative Projektsteuerung


Das Visual Management oder Obeya besteht darin, „Control Rooms“ einzurichten, in denen alle Schlüsselindikatoren eines Projekts sehr visuell dargestellt werden. Mit dieser Methode kann das Team die Fortschritte des Projekts effizienter steuern sowie die Entscheidungsfällung und die Problemlösung in kollaborativem Geist beschleunigen. Indem er bei jedem Projekt die relevantesten Steuerungsindikatoren definiert, macht Planitec das Visual Management zu einem Schlüsselfaktor im Dienste des Projekterfolgs.

Digitales Visual Management


Angesichts der zunehmenden Zahl von Projekten mit entfernten Teams berät Planitec seine Kunden zu den Potentialitäten der verschiedenen Tools des Marktes, um ihnen die Lösung vorzuschlagen, die ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Die Praxis des digitalen Visual Managements wird zunehmen. Das Ziel von Planitec besteht darin, die Tools zu erforschen, die eine Quelle der Effizienz für die Projekte und somit ein Gewinn für unsere Kunden sein können.